Freiburg Jugendamt

Baden-Württemberg Jugendämter
Bild: © Wikimedia Commons / commons.wikimedia.org

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie (AKI) in Freiburg befindet sich in der örtlichen Stadtverwaltung. Der städtische Fachbereich Kinder und Jugend berät und unterstützt Familien aus der Stadt Freiburg.
Für Bürger aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald stehen drei weitere Beratungsstellen zur Verfügung:

  • Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
    Stadtstraße 2
    79104 Freiburg
  • Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
    Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald
    Adolph-Kolping-Straße 19
    79822 Titisee-Neustadt
  • Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
    Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald
    Alois-Eckert-Straße 6
    79111 Freiburg

Welche Ansprechpartner in welchem Amt für Ihren Wohnort zuständig sind, erfahren Sie auf der Webseite des Landkreises.

Jugendamt Freiburg i. Breisgau

Europaplatz 1
79098 Freiburg
Telefon: 0761 / 201-35 07
Fax: 0761 / 201-35 99
E-Mail: soju@stadt.freiburg.de

Leitung

Edgar Klotzbücher
Telefon: 0761 / 201-35 00
Fax: 0761 / 201-35 99
E-Mail: soju@stadt.freiburg.de

Allgemeiner Sozialer Dienst

Unterhaltsvorschuss, Schulsozialarbeit, Adoption, Pflegekinder, Wirtschaftliche Erziehungshilfe, Sozialbetreuung Flüchtlinge, Quartiersmanagement

Ursula Kolb
Telefon: 0761 / 201-39 00
Fax: 0761 / 201-35 93
E-Mail: ursula.kolb@stadt.freiburg.de

Jugendhilfe in Einrichtungen

Städtische Psychologische Beratungsstellen, Kita

Hans-Georg Thiele
Telefon: 0761 / 201-37 50
Fax: 0761 / 201-35 98
E-Mail: hans-georg.thiele@stadt.freiburg.de

Jugendförderung

Besondere Soziale Dienste, Beistandschaft

Gudrun Kreft
Telefon: 0761 / 201-36 70
Fax: 0761 / 201-35 96
E-Mail: gudrun.kreft@stadt.freiburg.de

Öffnungszeiten

Mo07:30 – 16:30 Uhr
Di07:30 – 16:30 Uhr
Mi07:30 – 16:30 Uhr
Do07:30 – 16:30 Uhr
Fr07:30 – 15:30 Uhr

siehe Webseite vom

Lage und Anfahrt Jugendamt Freiburg i. Breisgau (AKI)

Bitte beachten!

All unsere Angaben sind ohne Gewähr und können nicht immer aktuell sein. Bitte wenden Sie sich immer zuerst direkt auf der offiziellen Website des jeweiligen Jugendamtes an die gewünschte Stelle.
Vielen Dank! Bitte schreiben Sie uns nicht hier auf Jugendaemter.com an. Diese Emails werden i.d.R. nicht vom Service bearbeitet.

Wer ist zuständig?

wer ist im Jugendamt zuständig Jugendaemter.com

Unterhaltsvorschuss

Sollten Sie alleinerziehend sein und keinen oder unregelmäßigen Unterhalt erhalten, kann ein Unterhaltsvorschuss beantragt werden.
Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Anspruch auf einen Vorschuss.
_________________

Beistandschaft | Vaterschaftsfeststellung | Amtsvormundschaften | Unterhalt

Sie können bei Ihrem Jugendamt eine Beistandschaft beantragen. Dies unterstützt Sie sowohl bei der Feststellung einer Vaterschaft, als auch bei der Geltendmachung des Unterhalts.
_________________

Jugendarbeit | erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Sollten Sie Probleme zu den Themen Jugendmedienschutz, Medienpädagogik, Prävention sexueller Gewalt, Jugendkriminalität (Gewaltprävention), Suchtprävention, Sekten und beeinflussende Gruppierungen.
_________________

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Dies betrifft Eltern, die Unterstützung für die Erziehung ihres Kindes benötigen. Hilfe kann sowohl in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form erfolgen.

Schwerpunkte dieser Themen sind Kindertagespflege, Vollzeitpflege, Sonderaufwendungen in Jugendhilfeeinrichtungen, örtliche Zuständigkeit sowie Kostenerstattung und Kostenbeteiligung.
_________________

Adoptionsvermittlungsstelle | Pflegekinderdienst

Hier dreht es sich nicht nur um die Aufnahme von Adoptiv-Pflegekindern, sondern auch um den kompletten Bereich rund um Pflegekinder.
_________________

Elterngeld

Die einkommensunabhängige Leistung für Familien soll nach der Geburt eines Kindes finanziell unterstützen. Elterngeld wird aus diversen Bedingungen errechnet und kann vielen Betroffenen helfen.