jugendaemter.com

22.08.2014

Wesel Jugendamt

DEU Wesel COA


Jugendamt Kreis Wesel
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Telefon: 02 81/2 07-0
Fax: 02 81/2 07-49 30
E-Mail: jugend@kreis-wesel.de

Leitung
Christa Röhricht
Telefon: 0281/207-7111
Fax: 0281/207-7801
E-Mail: christa.roehricht@kreis-wesel.de

Wirtschaftliche und rechtliche Jugendhilfen
Tanja Witthaus
Telefon: 0281/207-2443
Fax: 0281/207-67-2443
E-Mail: tanja.witthaus@kreis-wesel.de

Kindertagesbetreuung, Elterngeld
Jülicher Straße 4
46483 Wesel
E-Mail: vb3@kreis-wesel.de
Gabriele Klein
Telefon: 0281/207-7110
Fax: 0281/207-67-7110
E-Mail: gabriele.klein@kreis-wesel.de

Erziehungsberatung
Hoffnungsstr. 25
47441 Moers
E-Mail: vb3@kreis-wesel.de
Klaus Krimgen
Telefon: 02841/884870
Fax: 02841/8848727
E-Mail: klaus.krimgen@kreis-wesel.de

Soziale Dienste der Jugendhilfe
Jülicher Straße 6
46483 Wesel
E-Mail: vb3@kreis-wesel.de
Peter Kirfel
Telefon: 0281/207-7414
Fax: 0281/207-7801
E-Mail: peter.kirfel@kreis-wesel.de

Allgemeiner Sozialer Dienst ASD, Team Hamminkeln
Rathausstr. 17
46499 Hamminkeln
Telefon: 02852/508298 -11, -12, -13 und -14

Allgemeiner Sozialer Dienst ASD, Team Xanten-Alpen-Sonsbeck
Karthaus 14
46509 Xanten
Telefon: 0 28 01/9 87 79-16
Sprechstunden in Alpen
Rathausstraße 3
46519 Alpen
Telefon: 02802/912100
Sprechstunden in Sonsbeck
Herrenstraße 2
47665 Sonsbeck
Telefon: 02838/36141

Allgemeiner Sozialer Dienst ASD, Team Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845/391 -124, -123, -101, -120 und -121

Allgemeiner Sozialer Dienst ASD, Team Hünxe, Schermbeck
Jülicher Straße 6
46483 Wesel
Telefon: 0281/207 -7418, -7422 und -7423
Sprechstunden in Hünxe
Dorstener Str. 24
46569 Hünxe
Telefon: 02858/69107
Sprechstunden in Schermbeck
Wesler Str. 2
46514 Schermbeck
Telefon: 02858/69107

 

Kreiswappen des Kreises Wesel
Jugendamt Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel
Telefon: 02 81 / 2 03-21
Fax: 02 81/2 03-25 63
E-Mail: Poststelle@wesel.de

Leitung
Frau Brix-Leusmann
Telefon: 02 81 / 2 03 25 20
Fax: 02 81 / 2 03 25 63

Soziale Dienste, Wirtschaftliche Jugendhilfe
Wolfgang Schanzmann
Telefon: 02 81 / 2 03 25 43
Fax: 02 81 / 20 34 25 43
E-Mail: sozialedienste@wesel.de

Kinder- und Jugendförderung
Frau Beyer
Telefon: 02 81 / 2 03 25 92
Fax: 02 81 / 20 34 95 10
E-Mail: jugendfoerderung@wesel.de

Hast Du mit diesem Jugendamt Erfahrungen gesammelt? Dann nutze die Möglichkeit hier über Deine Erfahrungen zu schreiben.


 


3 Kommentare zu “Wesel Jugendamt”

  1. Spezi schrieb:

    Erfahrung mit dem Jugendamt Team Hamminkeln
    Die Beamtin die für uns zuständig ist, kann einem wundervoll seine Pflichten hoch und runter beten. Wenn es aber um Unterstützung geht, wie z.B. ich an den ausstehenden Unterhalt komme oder wie man den Umgang mit der Mutter einschränkt ist absolut Fehlanzeige da. Vorangegangen war ein Sorgerechtsstreit mit der Mutter, den ich nach 7 (!!!) Jahren für mich entscheiden konnte. Wir dürfen seitdem regelmäßig zu Diplompsychologen die mir ständig erzählen wie weit meine beiden Töchter geistig zurück sind, weil sich ewig lange keiner adäquat um ihre Belange gekümmert hat. Dieser Rabenmutter möchte ich zumindest den Umgang einschränken. Unterhalt wird auch nicht bezahlt.Mir wird aber vom Jugendamt mit Familiengericht gedroht weil ich nicht möchte, das meine Kinder 3 Wochen am Stück in den Ferien bei ihrer Mutter verwahrlosen.
    Beim Team Unterhaltsvorschuss ist so ziemlich das Gegenteil der Fall. Hier bekam ich ausführliche Information und der gute Mann am anderen Ende des Telefons war sehr hilfsbereit. Sehr gut, großes Lob und weiter so!!!

  2. F. Mahler schrieb:

    Moin Spezi,
    mal abgesehen davon, daß es absolut fragwürdig ist, daß Du angibst, den Umgang des Kindes mit der Mutter mindestens einschränken zu wollen ( was denn noch? ). ist ein JA für rechtliche Problematiken per se nicht der richtige Ansprechpartner.
    Nicht nur, daß JA-MA von derartigem günstigenfalls und üblicherweise keine Ahnung haben ( auch wesentlich schlimmeres kommt oft vor ), sondern ein JA ist dafür schlichtweg nicht zuständig.
    Wesentliche Belange des Kindes sind ( besonders wenn es um Sorge o. Umgang an sich geht ) allein Sache der Eltern. Sind die nicht fähig, sich einvernehmlich zu einigen, muß das Gericht auf entsprechenden Antrag entscheiden.

    Gruß…….F. Mahler

  3. Sorger schrieb:

    Weseler Jugendamt ist der Knaller
    Jugendlicher 15 Jahre wurde Zuhause rausgeworfen
    Sucht Hilfe beim Amt
    Erste Antwort war – bitte Ruf mal morgen gegen 10 Uhr an
    Wo der jugendliche die Nacht war ?????

    Echt ihr seit der letzte …………. Jugendamt wesel
    Bei euch arbeiten selber noch Kinder !
    Uns das von unsern steuern
    Seit mal froh das ich nicht die Namen nenne von
    Dieser FRAU
    Echt das letzte , den der jugendliche ist immer noch nicht im Schutze des WESELER Jugendamtes
    Tag 4 beginnt

Geben Sie einen Kommentar ein

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abgeben zu können.