Jugendämter Sachsen Jugendämter in Deutschland

Jugendamt Leipzig Kreis

Jugendamt Leipzig Kreis
Inhalte Anzeigen

Die Zuständigkeit für den Kreis Leipzig und der Stadt Leipzig obliegt zwei Jugendämtern: Jugendamt Leipzig Kreis und Jugendamt Leipzig Stadt.

Im Folgenden finden Sie alle Kontaktdaten und Informationen zum Jugendamt Leipzig Kreis. Bitte nutzen Sie zur schnellen Orientierung das oben gelistete Inhaltsverzeichnis.

Wenn Sie weitere Informationen zu einem der genannten Bereiche des Jugendamt Leipzig Kreis erhalten möchten, finden Sie eine kurze Erklärung unter jeder Überschrift, in der ein jeweiliger Link zum beschriebenen Bereich des zuständigen Jugendamtes führt.

Jugendamt Leipzig Kreis

Hier finden Sie nun die Adressen und die Daten vom Jugendamt Leipzig Kreis:


Jugendamt
Karl-Marx-Straße 22, Haus 2
04668 Grimma

Öffnungszeiten


Dienstag
08:30 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr

Donnerstag
08:30 – 12:00 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr

Amtsleiterin

NameKontaktdaten

Frau Rödl
Tel.: 03433 241 23 01 und 03433 241 22 75
Mail

Bereich: SG Allgemeiner Sozialer Dienst

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten
Sachgebietsleiter 
Herr Kronberg
Tel.: 03433 241 23 10
Mail

Sozialraum 1
Mail: JA-ASD-SR1@lk-l.de

Sozialraum 2
Mail: JA-ASD-SR2@lk-l.de

Sozialraum 3
Mail: JA-ASD-SR3@lk-l.de

Sozialraum 4
Mail: JA-ASD-SR4@lk-l.de

Die offizielle Seite für den Bereich „SG Allgemeiner Sozialer Dienst“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Adoptionsvermittlungsstelle

Die Adoptionsvermittlungsstelle vom Jugendamt Leipzig Kreis ist für alle Anliegen Anlaufstelle, die das Thema Adoption betreffen. Wenn Paare also am Überlegen sind, ob sie ein Kind adoptieren wollen oder ihr eigenes Kind zur Adoption freigeben wollen, können sie sich an die Adoptionsvermittlungsstelle wenden. Grundlegend hat dieser Bereich des Jugendamt Leipzig Kreis die Aufgabe, geeignete Adoptiveltern für Kinder zu finden. Denn es ist wichtig, dass Kinder und ihre Adoptiveltern auch zueinander passen und sich ein gutes Verhältnis aufbauen kann. Aus diesem Grund werden Eltern und Personen, die überlegen, ein Kind bei sich aufzunehmen, auch ausreichend geprüft und informiert, damit man sichergehen kann, dass sie auch geeignet sind für die Aufnahme eines Kindes.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer

Bad Lausick, Belgershain, Bennewitz, Borsdorf, Brandis,
Colditz, Grimma, Lossatal, Machern, Naunhof, Otterwisch,
Parthenstein, Thallwitz, Trebsen, Wurzen
Frau StrehlTel.: 03433 241 23 33
Mail
2.519

Böhlen, Borna, Elstertrebnitz, Frohburg, Geithain, Groitzsch,
Großpösna, Kitzscher, Markkleeberg, Markranstädt,
Neukieritzsch, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha, Zwenkau
Frau WalenszusTel.: 03433 241 22 87
Mail
2.519

Die offizielle Seite für den Bereich „Adoptionsvermittlungsstelle“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 1 – Wurzener Land

Der Allgemeine Soziale Dienst ist zuständig für die Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern. Wenn es Probleme gibt oder wenn man Hilfe und Rat zum Thema Kinder und Erziehung benötigt, kann man sich an den Allgemeinen Sozialdienst wenden. Der Sozialraum 1 umschließt die Städte Bennewitz, Borsdorf, Brandis, Lossatal, Machern, Naunhof, Thallwitz und Wurzen.

AnsprechpartnerInnen

AnsprechpartnerInnen des Standorts Grimma:

FunktionNameKontaktdatenZimmer
Teamleiterin Sozialraum 1
Frau Wilke
Tel.: 03433 241 23 24
Mail
2.426
Teamassistentin Sozialraum 1
Frau Mohaupt
Tel.: 03433 241 23 66
Mail
2.420
Sozialarbeiterin
Frau Dietrich
Tel.: 03433 241 23 77
Mail
2.421
Sozialarbeiterin
Frau Fuchs
Tel.: 03433 241 22 86
Mail
2.425
Sozialarbeiterin
Frau Ludwig
Tel.: 03433 241 23 29
Mail
2.421
Sozialarbeiterin
Frau Micha
Tel.: 03433 241 23 47
Mail
2.428
Sozialarbeiterin
Frau Mock
Tel.: 03433 241 23 17
Mail
2.428
Sozialarbeiterin
Frau Reichelt
Tel.: 03433 241 23 28
Mail
2.423

AnsprechpartnerInnen des Standorts Markkleeberg:

FunktionNameKontaktdatenZimmerAdresse
Sachbearbeiter Wohnraum
Nico Wittke
Tel.: 03433 241 23 27
Mail
2.02Hauptstraße 101
04416 Markkleeberg

Die offizielle Seite für den Bereich „Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 1 – Wurzener Land“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 2 – Grimma/Muldental

Der Allgemeine Soziale Dienst ist zuständig für die Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern. Wenn es Probleme gibt oder wenn man Hilfe und Rat zum Thema Kinder und Erziehung benötigt, kann man sich an den Allgemeinen Sozialdienst wenden. Der Sozialraum 2 umschließt die Städte Bad Lausick, Belgershain, Colditz, Grimma, Otterwisch, Parthenstein und Trebsen.

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdatenZimmer
Teamleiterin Sozialraum 2
Frau Schulz
Tel.: 03433 241 23 07
Mail
2.525
Teamassistentin Sozialraum 2
Frau Krebs
Tel.: 03433 241 22 24
Mail
2.223
Sozialarbeiterin
Frau Dittrich
Tel.: 03433 241 23 22
Mail
2.526
Sozialarbeiterin
Frau Kahre
Tel.: 03433 241 23 26
Mail
2.527
Sozialarbeiterin
Frau A. Petzold
Tel.: 03433 241 23 74
Mail
2.528
Sozialarbeiterin
Frau Schad
Tel.: 03433 241 23 83
Mail
2.525
Sozialarbeiterin
Frau Taube
Tel.: 03433 241 23 87
Mail
2.526
Sozialarbeiter
Herr Weist
Tel.: 03433 241 23 82
Mail
2.528

Die offizielle Seite für den Bereich „Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 2 – Grimma/Muldental“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 3 – Borna/Kohrener Land

Der Allgemeine Soziale Dienst ist zuständig für die Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern. Wenn es Probleme gibt oder wenn man Hilfe und Rat zum Thema Kinder und Erziehung benötigt, kann man sich an den Allgemeinen Sozialdienst wenden. Der Sozialraum 3 umschließt die Städte Borna, Frohburg, Geithain, Kitzscher, Neukieritzsch und Regis-Breitingen.

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdatenZimmer
Teamleiter Sozialraum 3
Herr Winter
Tel.: 03433 241 23 14
Mail
2.417
Teamassistentin Sozialraum 3
Frau Franke
Tel.: 03433 241 23 72
Mail
2.420
Sozialarbeiterin
Frau Andersch
Tel.: 03433 241 23 18
Mail
2.415
Sozialarbeiter
Herr Reichmann
Tel.: 03433 241 23 16
Mail
2.416
Sozialarbeiterin
Frau Rein
Tel.: 03433 241 23 11
Mail
2.410
Sozialarbeiterin
Frau Rushanyan
Tel.: 03433 241 22 95
Mail
2.414
Sozialarbeiterin
Frau Schäfer
Tel.: 03433 241 23 89
Mail
2.414
Sozialarbeiter
Herr Schmiady
Tel.: 03433 241 23 12
Mail
2.415

Die offizielle Seite für den Bereich „Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 3 – Borna/Kohrener Land“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 4 – Leipzig/Elsteraue

Der Allgemeine Soziale Dienst ist zuständig für die Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern. Wenn es Probleme gibt oder wenn man Hilfe und Rat zum Thema Kinder und Erziehung benötigt, kann man sich an den Allgemeinen Sozialdienst wenden. Der Sozialraum 4 umschließt die Städte Böhlen, Elstertrebnitz, Groitzsch, Großpösna, Markkleeberg, Markranstädt, Pegau, Rötha und Zwenkau.

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdatenZimmer
Teamleiterin Sozialraum 4
Frau Steinbach
Tel.: 03433 241 23 34
Mail
2.517
Teamassistentin Sozialraum 4
Frau Bongort
Tel.: 03433 241 23 03
Mail
2.523
Sozialarbeiter
Herr Goyke
Tel.: 03433 241 23 21
Mail
2.512
Sozialarbeiterin
Frau Kaiser
Tel.: 03433 241 22 94
Mail
2.513
Sozialarbeiterin
Frau Leis
Tel.: 03433 241 23 23
Mail
2.516
Sozialarbeiter
Herr Mörgenthaler
Tel.: 03433 241 23 13
Mail
2.512
Sozialarbeiterin
Frau Wagner
Tel.: 03433 241 23 20
Mail
2.514
Sozialarbeiterin
Frau Wendt
Tel.: 03433 241 23 19
Mail
2.514
Sozialarbeiterin
Frau Zeller
Tel.: 03433 241 23 37
Mail
2.516

Die offizielle Seite für den Bereich „Allgemeiner Sozialer Dienst – Sozialraum 4 – Leipzig/Elsteraue“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Pflegekinderdienst

In manchen Fällen, wenn die Versorgung und Betreuung der Kinder durch die eigenen Eltern nicht gesichert ist, müssen die Kinder in Pflegefamilien untergebracht werden. Dies kann nur für eine vorübergehende Zeit sein oder aber auch langfristig. Da die Kinder meist aus schwierigen Verhältnissen kommen, ist es für sie besonders wichtig, dass sie in ihrer Pflegefamilie Geborgenheit und Schutz erfahren.

Nicht nur verheiratete oder nicht verheiratete Paare können ein Kind bei sich aufnehmen, sondern auch Einzelpersonen. Um allerdings ein Pflegekind bei sich aufzunehmen, sollte man einige Voraussetzungen erfüllen. Beispielsweise ist es wichtig, dass man als Pflegeeltern Verständnis für das Kind und seine derzeitige Situation hat. Auch sollte man Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen. Verständlicherweise sollte das Leben und die Umstände einer Person die Aufnahme eines Kindes auch zulassen. Denn wenn man ein Pflegekind bei sich aufnimmt, hat man eine Verantwortung und Aufgabe, die verändernde Lebensverhältnisse mit sich bringt.

Pflegekinderdienst
AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer

Sachgebietsleiter
Herr KronbergTel.: 03433 241 23 10
Mail
2.510
Teamleitung Adoptionsvermittlung /
Pflegekinderdienst (Markranstädt)

Frau Paul
Tel.: 03433 241 23 36
Mail
2.515
Belgershain, Böhlen, Großpösna, Kitzscher,
Markkleeberg A-J, Rötha, Otterwisch

Frau Basch
Tel.: 03433 241 23 31
Mail
2.422
Elstertrebnitz, Groitzsch, Neukieritzsch,
Pegau, Regis-Breitingen, Zwenkau

Frau Eidam
Tel.: 03433 241 23 35
Mail
2.513
Borna A-O, Markkleeberg K-Z
Frau Fink-Toll
Tel.: 03433 241 23 90
Mail
2.413
Bad Lausick, Colditz, Lossatal A-L, Trebsen, Wurzen
Frau Gast
Tel.: 03433 241 23 06
Mail
2.529
Borna P-Z, Frohburg, Geithain, Grimma-Stadt, Lossatal M-Z
Frau Manthey
Tel.: 03433 241 23 94
Mail
2.413
Bennewitz, Borsdorf, Brandis, Machern, Thallwitz
Frau Naake
Tel.: 03433 241 23 86
Mail
2.422
Grimma-Ortsteile, Naunhof, Parthenstein
Frau Wolff
Tel.: 03433 241 23 92
Mail
2.529

Die offizielle Seite für den Bereich „Pflegekinderdienst“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Verdacht auf Kindeswohlgefährdung / Kinder- und Jugendnotdienst

Ein Kind sollte in seiner Kindheit Schutz, Fürsorge und Zusammenhalt erfahren. Wenn dies nicht gewährleistet ist und das Kind sogar vernachlässigt wird oder Gewalt an ihm ausgeübt wird, sollte das Kind aus seiner Herkunftsfamilie genommen werden und sicher untergebracht werden. Die Unterbringung kann im Kinder- und Jugendnotdienst stattfinden oder aber auch in Bereitschaftspflegestellen oder in anderen Inobhutnahmeplätzen. Wenn es sich um eine Not- oder Gefährdungssituation handelt, kann man sich entweder an den Allgemeinen Sozialen Dienst wenden oder an den Kinder- und Jugendnotdienst.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitKontaktdaten

Kinder- und Jugendnotdienst des Jugendamts
Tel.: 0151 264 087 76
Mail: kindeswohlgefaehrdung@lk-l.de

Kinder- und Jugendnotdienst des
Bildungs- und Sozialwerkes
Tel.: 0343 815 56 44 oder 0152 020 881 04
Mail: inobhutnahme@bsw-muldental.de

Die offizielle Seite für den Bereich „Verdacht auf Kindeswohlgefährdung / Kinder- und Jugendnotdienst“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Bereich: SG Unterhaltsangelegenheiten

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten
Sachgebietsleiterin
Frau Kober
Tel.: 03433 241 22 50
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „SG Unterhaltsangelegenheiten“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Auskunft zum Sorgerecht

Wenn ein nicht miteinander verheiratetes Paar zusammen ein Kind bekommt, liegt das Sorgerecht zunächst alleine bei der Mutter. Dies kann allerdings durch eine übereinstimmende Sorgeerklärung auf beide übertragen werden. Wird dies nicht gemacht und hat die Mutter das alleinige Sorgerecht, kann sie sich dies durch eine Auskunft beim Jugendamt Leipzig Kreis nachweisen lassen.

AnsprechpartnerInnen
Buchstabe Nachname des KindesNameKontaktdatenZimmer

Ba – Bs
Frau BockTel.: 03433 241 22 51
Mail
9.506
A, C, D, Schf – Schl
Frau Deubel
Tel.: 03433 241 22 33
Mail
9.514
P, Z
Frau Golinski
Tel.: 03433 241 22 36
Mail
9.504
E, F, Brö – Bz
Frau Hofmann
Tel.: 03433 241 22 37
Mail
9.516
Schm – So
Frau Knobelsdorf
Tel.: 03433 241 22 35
Mail
9.507
Ka – Krau, Q, Scha – Sche
Frau Kompe
Tel.: 03433 241 23 62
Mail
9.513a
V, W, X, Y
Frau Laqua
Tel.: 03433 241 22 39
Mail
9.505b
R
Frau Schiene
Tel.: 03433 241 22 57
Mail
9.505a
G, Ho – Hz, I, J, Kre – Krü
Frau Solarek
Tel.: 03433 241 22 31
Mail
9.512
H – Hn, Br – Bri, Sa, Sä – Sb
Frau Zobel
Tel.: 03433 241 22 54
Mail
9.512
Me – Mz, N, O
Frau Krölls
Tel.: 03433 241 22 71
Mail
9.513b
Sp – Sz, T, U
Herr Lausmann
Tel.: 03433 241 22 53
Mail
9.515
Kub – Kz, L, Ma
Frau Thomas
Tel.: 03433 241 22 32
Mail
9.505d

Die offizielle Seite für den Bereich „Auskunft zum Sorgerecht“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Beurkundungen und Unterhalt

Das Jugendamt Leipzig Kreis ist dazu befähigt, Vaterschaftsanerkennungen, Sorgerechtserklärungen, sowie Unterhaltsverpflichtungen zu beurkunden. Wenn man die Vaterschaft anerkennen lassen möchte oder eine gemeinsame Sorgeerklärung abgeben möchte, muss man ein gültiges Ausweisdokument mitbringen und die Geburtsurkunden von der Mutter, dem Vater und dem Kind. Für die Beurkundung der Unterhaltsverpflichtung wird ebenfalls ein gültiges Ausweisdokument benötigt, sowie eine Unterhaltsberechnung.

AnsprechpartnerInnen
Buchstabe Nachname des KindesNameKontaktdatenZimmer

Ba – Bs
Frau BockTel.: 03433 241 22 51
Mail
9.506
A, C, D, Schf – Schl
Frau Deubel
Tel.: 03433 241 22 33
Mail
9.514
P, Z
Frau Golinski
Tel.: 03433 241 22 36
Mail
9.504
E, F, Brö – Bz
Frau Hofmann
Tel.: 03433 241 22 37
Mail
9.516
Schm – So
Frau Knobelsdorf
Tel.: 03433 241 22 35
Mail
9.507
Ka – Krau, Q, Scha – Sche
Frau Kompe
Tel.: 03433 241 23 62
Mail
9.513a
V, W, X, Y
Frau Laqua
Tel.: 03433 241 22 39
Mail
9.505b
R
Frau Schiene
Tel.: 03433 241 22 57
Mail
9.505a
G, Ho – Hz, I, J, Kre – Krü
Frau Solarek
Tel.: 03433 241 22 31
Mail
9.512
H – Hn, Br – Bri, Sa, Sä – Sb
Frau Zobel
Tel.: 03433 241 22 54
Mail
9.512
Me – Mz, N, O
Frau Krölls
Tel.: 03433 241 22 71
Mail
9.513b
Sp – Sz, T, U
Herr Lausmann
Tel.: 03433 241 22 53
Mail
9.515
Kub – Kz, L, Ma
Frau Thomas
Tel.: 03433 241 22 32
Mail
9.505d

Zuarbeiterin Unterhaltsangelegenheiten
Frau LauzaitTel.: 03433 241 21 41
Mail
9.509

Die offizielle Seite für den Bereich „Beurkundungen und Unterhalt“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Unterhaltsvorschuss

Der Unterhaltsvorschuss ist eine Leistung aus öffentlicher Hand und soll einem alleinstehenden Elternteil, das für die Versorgung und die Betreuung des Kindes aufkommt, Unterstützung bieten. Dies ist dann der Fall, wenn der barunterhaltspflichtige Elternteil den Unterhalt nicht zahlen kann oder dies nicht regelmäßig tut. Wenn dem so ist, tritt die Unterhaltskasse in Vorschuss.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
Teamleiterin Unterhaltsvorschuss
Frau Piltz
Tel.: 03433 241 22 44
Mail
9.517b
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben C, E, Z, V)
Frau Christen
Tel.: 03433 241 22 55
Mail
9.404
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Ra – Rüc)
Frau Faust
Tel.: 03433 241 22 52
Mail
9.404
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Ko – Kz)
Frau Nestler
Tel.: 03437 984 22 43
Mail
9.412
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Mann – Mz)
Herr Paschke
Tel.: 03433 241 22 49
Mail
9.408
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Schef – Schum)
Herr Seebaß
Tel.: 03433 241 22 42
Mail
9.415
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben G, Ma – Mani)
Frau Voigt
Tel.: 03433 241 22 12
Mail
9.407
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Ka – Kn)
Frau Winzer
Tel.: 03433 241 22 13
Mail
9.413
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Ba – Börne)
Frau Wolf
Tel.: 03433 241 22 47
Mail
9.409
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben F, Q, Sa – Schee)
Herr Brauner
Tel.: 03433 241 23 27
Mail
9.415
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben H – Hil)
Frau Mattitza
Tel.: 03433 241 23 08
Mail
9.410
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben U, T)
Herr Müller
Tel.: 03433 241 23 44
Mail
9.508
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben A, I, J)
Frau Steinke
Tel.: 03433 241 22 63
Mail
9.414
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Him – Hz, L, X, Y)
Frau Hesse
Tel.: 03433 241 23 55
Mail
9.518
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben O, P)
Frau Morban
Tel.: 03433 241 22 40
Mail
9.517a
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Schun – Sz)
Frau Pötzschmann
Tel.: 03433 241 22 34
Mail
9.511a
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Rud – Rz, N, T)
Frau Olbrich
Tel.: 03433 241 22 74
Mail
9.511b
SB Unterhaltsvorschuss (Buchstaben Bornk – Bz, D)
Frau Weiße
Tel.: 03433 241 22 82
Mail
9.511b

Die offizielle Seite für den Bereich „Unterhaltsvorschuss“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Bereich: SG Wirtschaftliche Jugendhilfe

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten
Sachgebietsleitung
Frau Träger
Tel.: 03433 241 23 04
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „SG Wirtschaftliche Jugendhilfe“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Eingliederungshilfe gemäß SGB IX für Kinder und junge Menschen bis 18 Jahre

Einen Anspruch auf Eingliederungshilfe haben die, denen es durch eine Behinderung nicht voll möglich ist, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, da sie eingeschränkt sind. Voraussetzung ist zudem, dass nach Betrachtung des Einzelfalls die Aufgabe der Eingliederungshilfe möglich ist. Hauptziel der Eingliederungshilfe ist es, die Menschen wieder in die Gesellschaft einzugliedern und dabei auch eine drohende Behinderung zu vermeiden oder dessen Folgen zu mindern.

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Frau Braun
Tel.: 03433 241 23 38
Mail
2.323

Frau Klahr
Tel.: 03433 241 23 71
Mail
2.325

Frau Richter
Tel.: 03433 241 22 18
Mail
2.324

Frau Sickert
Tel.: 03433 241 22 292.325

Frau Zweynert
Tel.: 03433 241 22 20
Mail
2.323

Die offizielle Seite für den Bereich „Eingliederungshilfe gemäß SGB IX für Kinder und junge Menschen bis 18 Jahre“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Elternbeiträge Kindertageseinrichtungen

In manchen Fällen, wenn es den Eltern eines Kindes nicht zuzumuten wäre, den Elternbeitrag für die Unterbringung ihres Kindes zu zahlen, kann dieser ganz oder teilweise übernommen werden.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
Elstertrebnitz, Groitzsch, Markkleeberg,
Markranstädt, Neukieritzsch, Pegau

Frau Feustel
Tel.: 03433 241 21 58
Mail
2.224
Bad Lausick, Belgershain, Böhlen, Frohburg,
Geithain, Großpösna, Otterwisch, Rötha, Zwenkau

Frau Franke
Tel.: 03433 241 22 26
Mail
2.223
Colditz, Grimma, Naunhof, Parthenstein
Frau Schönwald
Tel.: 03433 241 22 15
Mail
2.222
Bennewitz, Borsdorf, Brandis/Beucha,
Lossatal, Machern, Thallwitz, Trebsen, Wurzen

Frau Umlauft
Tel.: 03433 241 22 16
Mail
2.222
Borna, Kitzscher, Regis-Breitingen
Frau Wächtler
Tel.: 03433 241 21 64
Mail
2.224

Die offizielle Seite für den Bereich „Elternbeiträge Kindertageseinrichtungen“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Frühförderung

Bei der Frühförderung handelt es sich um ähnliche Leistungen wie bei der Eingliederungshilfe.

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Frau Balmer
Tel.: 03433 241 22 28
Mail
2.321

Die offizielle Seite für den Bereich „Frühförderung“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Hilfen zur Erziehung

Bei den Hilfen zur Erziehung handelt es sich um eine Abrechnungsstelle vom Jugendamt Leipzig Kreis, bei der die Leistungen für die Erziehungs- und Eingliederungshilfen verwaltet werden. Auch werden hier die Kosten ermittelt, die von den Leistungsnehmern von teil- und stationären Hilfen zu zahlen sind. Zu den Leistungen, die finanziert werden, gehören Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Hilfen für junge Volljährige und die Förderung der Erziehung in der Familie.

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Herr Franz
Tel.: 03433 241 23 78
Mail
2.219

Herr Fritzsche
Tel.: 03433 241 22 14
Mail
2.229

Frau Härtel
Tel.: 03433 241 22 56
Mail
2.320

Frau Hoger
Tel.: 03433 241 22 25
Mail
2.320

Frau Illguth
Tel.: 03433 241 22 11
Mail
2.327

Frau Kullrich
Tel.: 03433 241 23 67
Mail
2.330

Frau Lehniger
Tel.: 03433 241 22 17
Mail
2.326

Frau Röhlig
Tel.: 03433 241 23 68
Mail
2.326

Frau Schatz
Tel.: 03433 241 23 95
Mail
2.329

Frau Schlegel
Tel.: 03433 241 23 61
Mail
2.327

Frau Smolorz
Tel.: 03433 241 23 63
Mail
2.329

Die offizielle Seite für den Bereich „Hilfen zur Erziehung“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Bereich: SG Kinder- und Jugendarbeit

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten

Sachgebietsleiterin
Frau SimmlerTel.: 03433 241 23 30
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „SG Kinder- und Jugendarbeit“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Amtsvormundschaften/Amtspflegschaften

Bei den Amtsvormundschaften und Amtspflegschaften handelt es sich um gesetzliche Vormünder für Kinder. Dies kann dann zum Tragen kommen, wenn eine minderjährige Mutter ein Kind bekommt oder wenn das Verfahren von einer Adoption noch nicht beendet ist. Der Amtsvormund übernimmt dann entweder die ganze oder nur ein Teil der elterlichen Sorge.

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Herr Dünger
Tel.: 03433 241 23 76
Mail
2.214

Frau Hänsel-Forwerg
Tel.: 03433 241 23 40
Mail
2.213

Frau Hiegemann
Tel.: 03433 241 23 97
Mail
2.212

Frau Lichtenberger
Tel.: 03433 241 23 81
Mail
2.214

Frau Neubert
Tel.: 03433 241 23 98
Mail
2.212

Frau Oppelt
Tel.: 03433 241 23 39
Mail
2.215

Frau Zintl
Tel.: 03433 241 22 08
Mail
2.215

Die offizielle Seite für den Bereich „Amtsvormundschaften/Amtspflegschaften“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Fachberatung §§ 11-14 SGB VIII – Jugend(sozial)arbeit

Hierbei handelt es sich um eine fachliche Beratung von Mitarbeitenden, die sich in der Jugendsozialarbeit befinden. Dort können sich Fachkräfte, kommunale und freie Träger hinwenden, wenn sie einen kompetenten Ansprechpartner suchen. Sie werden hier beraten in verschiedenen Themen, um ihre Arbeit zu optimieren. Zudem organisiert die Fachberatung themenspezifische Fortbildungsangebote, jährliche Klausurtagungen für sozialpädagogische Fachkräfte und wirkt an der Jugendhilfeplanung Teilfachplan 1 mit.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
Koordination LPD und Fachberatung §§ 11-14 SGB VIII
Frau Franke-Müller
Tel.: 034332412227
Mail
2.218
Fachberatung §§ 11-14 SGB VIII
Frau Wilksch
Tel.: 03433 241 23 65
Mail
2.218

Die offizielle Seite für den Bereich „Fachberatung §§ 11-14 SGB VIII – Jugend(sozial)arbeit“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Jugendhilfe im Strafverfahren (ehem. Jugendgerichtshilfe)

Die Jugendhilfe im Strafverfahren richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 und 21 Jahren, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Das Angebot ist hierbei freiwillig und kostenfrei. Die Aufgaben der Jugendhilfe erstrecken sich über verschiedene Maßnahmen, die dazu führen sollen, dass sich das Verhalten und die Denkweise des Jugendlichen ändert und somit eine erneute Strafhandlung vermieden wird. Gerade bei Jugendlichen, die zum ersten Mal straffällig geworden sind, ist es wichtig durch erzieherische Maßnahmen eine mögliche Hauptverhandlung zu vermeiden.

Jugendhilfe-im-Strafverfahren-3
AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Herr Albert
Tel.: 03433 241 23 51
Mail
2.226

Frau Albrecht
Tel.: 03433 241 23 53
Mail
2.225

Frau Bergt
Tel.: 03433 241 23 45
Mail
2.228

Herr Hillert
Tel.: 03433 241 23 75
Mail
2.227

Frau Nehring
Tel.: 03433 241 23 41
Mail
2.226

Frau Oppitz
Tel.: 03433 241 23 49
Mail
2.227

Die offizielle Seite für den Bereich „Jugendhilfe im Strafverfahren (ehem. Jugendgerichtshilfe)“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Kindertagesstätten-Fachberatung

Die Kindertagesstätten-Fachberatung vom Jugendamt Leipzig Kreis ist Ansprechpartner für alle Mitarbeitenden von Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen. Hier können jegliche Fragen beantwortet werden, die die Organisation und die Umsetzung der pädagogischen Arbeit betreffen. Zudem werden von dieser Fachberatung Fortbildungsangebote und berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahmen gestaltet und angeboten. Ziel dieses Bereichs ist es auch, dass ein flächendeckendes und benötigtes Angebot an Kindertagesbetreuungen bereitgestellt wird.

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Frau Kobus
Tel.: 03433 241 23 70
Mail
2.218

Frau Pöhnert
Tel.: 03433 241 23 57
Mail
2.216

Frau Leutelt
Tel.: 03433 241 23 56
Mail
2.217

Die offizielle Seite für den Bereich „Kindertagesstätten-Fachberatung“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Lokale Partnerschaft für Demokratie

Seit 2015 gibt es die Lokale Partnerschaft für Demokratie. Diese setzt sich aktiv für Demokratie und Weltoffenheit ein und empfindet es als wichtig, dass auch die Bevölkerung mit einbezogen wird. Zudem fördert die Lokale Partnerschaft für Demokratie einige Projekte, die sich mit den Themen beschäftigen, für die sie stehen und sich einsetzen wollen. Dazu gehören Themen wie die demokratische Teilhabe, Vermeidung von Menschenfeindlichkeit, sowie die Vorbeugung von Extremismus.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB Demokratie Leben – Zuwendungsverfahren
Frau Kirsten
Tel.: 03433 241 23 73
Mail
2.314
SB Demokratie Leben – Verwendungsnachweisprüfung
Frau Pörschmann
Tel.: 03433 241 23 58
Mail
2.314
Koordination LPD und Fachberatung §§ 11-14 SGB VIII
Frau Franke-Müller
Tel.: 03433 241 22 27
Mail
2.218

Die offizielle Seite für den Bereich „Lokale Partnerschaft für Demokratie“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Bereich: Haushalt und Steuerung

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten

Bereichsleitung
Frau WinklerTel.: 03433 241 23 50
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „Haushalt und Steuerung“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Absenkungsbeiträge und Landeszuschüsse für Kitas

AnsprechpartnerInnen
NameKontaktdatenZimmer

Frau Kirsten
Tel.: 03433 241 23 73
Mail
2.314

Die offizielle Seite für den Bereich „Absenkungsbeiträge und Landeszuschüsse für Kitas“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Buchhaltung und Haushaltsausführung

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB Haushaltausführung / Haushaltüberwachung
Frau Scharmacher
Tel.: 03433 241 23 60
Mail
2.315
SB Buchungen ambulante Leistungen SGB VIII / SGB XII
Frau Stange
Tel.: 03433 241 22 58
Mail
2.312
SB Buchungen teilstationäre, stationäre Leistungen SGB VIII / SGB XII
Frau Hoffmann
Tel.: 03433 241 22 79
Mail
2.312

Die offizielle Seite für den Bereich „Buchhaltung und Haushaltsausführung“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Controlling des Jugendamtes

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten

Bereichsleitung
Frau WinklerTel.: 03433 241 23 50
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „Controlling des Jugendamtes“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Entgeltverhandlungen und Fachleistungsstundenverhandlungen

Für die Bezahlung von Leistungen der Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe werden Entgelte und Fachleistungsstundensätze verhandelt. Je nach Leistung und Verhandlung müssen verschiedene Antragsunterlagen ausgefüllt und eingereicht werden.

AnsprechpartnerInnen
FunktionNameKontaktdaten

Bereichsleitung
Frau WinklerTel.: 03433 241 23 50
Mail

Die offizielle Seite für den Bereich „Entgeltverhandlungen und Fachleistungsstundenverhandlungen“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Förderung aus Haushaltsmitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS)

Hauptamtliche Fachkräfte im Kreis Leipzig erhalten Fachkraft- und Sachkostenförderungen. Um solch eine Förderung zu bekommen, muss ein Antrag gestellt werden, der bis zum 31. Juli des Vorjahres bei der Bewilligungsbehörde in schriftlicher Form eingegangen sein muss. Der entsprechende Verwendungsnachweis muss bis zum 31. Januar des Folgejahres eingehen. Für diesen Vorgang gibt es einen Vordruck.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 1 und 2

Frau Mai
Tel.: 03433 241 22 19
Mail
2.313
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 3 und 4

Frau Stache
Tel.: 03433 241 23 54
Mail
2.313

Die offizielle Seite für den Bereich „Förderung aus Haushaltsmitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS)“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Förderung der Jugendsozialarbeit § 13 SGB VIII

Auch für hauptamtliche Fachkräfte in der Jugendsozialarbeit gibt es eine Fachkraft- und Sachkostenförderung. Damit sollen vor allem die schulische und die berufliche Ausbildung gefördert werden, im Zusammenhang mit der Integration in die Arbeitswelt. Jugendliche und junge Menschen erhalten durch die Schulsozialarbeit, die arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit und die Jugendberatung ein Angebot, was ihnen Unterstützung bietet.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 1 und 2

Frau Mai
Tel.: 03433 241 22 19
Mail
2.313
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 3 und 4

Frau Stache
Tel.: 03433 241 23 54
Mail
2.313

Die offizielle Seite für den Bereich „Förderung der Jugendsozialarbeit § 13 SGB VIII“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Förderung Kita-Invest

Hierbei handelt es sich um eine Förderung, die die Beschaffung und Sanierung von Plätzen in der Kinderbetreuung betrifft. Die Leistungen vom Jugendamt Leipzig Kreis in Bezug auf die Investitionsförderung spiegeln sich in der Entwicklung von jährlichen Förderstrategien wider, in der Bearbeitung der Fördermittel, der Mittelabruf der Investitionsmittel, der Beratung und der Überwachung der Zweckbindungsfristen.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB Kita-Investionsförderung Verwendungsnachweisprüfung
Frau Kirsten
Tel.: 03433 241 23 73
Mail
2.314
SB Kita-Investitionsförderung Zuwendungsverfahren
Frau Pörschmann
Tel.: 03433 241 23 58
Mail
2.314

Die offizielle Seite für den Bereich „Förderung Kita-Invest“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

Förderung von Kleinprojekten der Jugendhilfe gemäß §§ 11-14 und 16 SGB VIII

Es gibt für die Träger der freien Jugendarbeit, für die Kommunen, eingetragene Vereine und Kirchengemeinden die Möglichkeit, Anträge zur Förderung zu stellen. Dies bezieht sich auf die Förderung von Kleinprojekten und Einzelmaßnahmen. Die Anträge müssen dem Jugendamt Leipzig Kreis gestellt werden und dies bis spätestens einem Monat vor dem Beginn der Maßnahme. Um eine Förderung zu erhalten, muss ein stetiges Agieren im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit vorliegen.

AnsprechpartnerInnen
ZuständigkeitNameKontaktdatenZimmer
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 1 und 2

Frau Mai
Tel.: 03433 241 22 19
Mail
2.313
SB für Förderrichtlinie Jugendpauschale / Weiterentwicklung /
Schulsozialarbeit / Kleinprojekte für Sozialräume 3 und 4

Frau Stache
Tel.: 03433 241 23 54
Mail
2.313

Die offizielle Seite für den Bereich „Förderung von Kleinprojekten der Jugendhilfe gemäß §§ 11-14 und 16 SGB VIII“ vom Jugendamt Leipzig Kreis finden Sie hier.

12 Kommentare

Click here to post a comment

  • Mein Enkel wird im Dezember heiraten. Er ist seit zwei Jahren mit der zukünftigen Frau zusammen, diese hat ein dreijähriges Kind und erwartet von meinem Enkel mein Urenkel. Aller zwei Wochenende befindet sich das Kind ( Samstag/Sonntag) beim leiblichen Vater. In der übrigen Zeit wird er von der Mutter und meinem Enkel betreut. Der Kleine spricht meinen Enkel mit Papa an. Den leiblichen Vater spricht er mit Vati an. Nun das kuriose, dass Jugendamt hat zur Auflage gemacht, dass der Kleine ab sofort meinen Enkel mit dem Vornamen ansprechen und das Papa weggelassen soll. Nun meine Bedenken, wie soll so ein kleines Kind damit umgehen und wie wird es in Zukunft aussehen, wenn der Kleine meinen Enkel mit Vornamen anspricht und wie soll dann das zu erwartende Geschwisterchen damit umgehen, wenn es größer ist ?

    • Hallo , das Jugendamt kann nicht entscheiden wie das Kind den Freund der Mutter anspricht . Da es sein kann das der kleine ihn als Papa sieht und somit eine Vater-Kind Beziehung entstanden ist . Und in erster line geht es immer zum Wohl des Kindes . Man sollte evtl dem kleinen erklären das er zwei Papas hat und das was ganz tolltes ist . Daher darf / kann das Jugendamt dieses gar nicht entscheiden

  • Wie es scheint, ist das wohl üblich bei allen Jugendämtern. Zum Glück hat das ab nächstes Jahr ein Ende und diese Ämter sind endlich der Überwachung ausgesetzt und diese Mitarbeiter werden endlich auch zur Rechenschaft gezogen!

    EU-Parlament irritiert über deutsche Jugendämter

    24.11.2011 · Deutschland muss sich in Sachen Sorgerecht auf die Finger schauen lassen. Der Petitionsausschuss des Europaparlaments ist nach Berlin gereist, um dies zu tun.

    Der Petitionsausschuss des Europaparlaments ist der Auffassung, dass die Bundesrepublik Deutschland die Menschenrechte missachtet hat, indem die Organe des Staates zugelassen haben, dass einige von ihren Kindern getrennt lebende Väter und Mütter keinen Umgang mehr mit ihren Kindern haben. „Wir haben den Eindruck, dass es sich hier um ein wiederkehrendes und strukturelles Problem handelt, dem niemand wirklich zu Leibe rücken möchte. Man steckt lieber den Kopf in den Sand. Das finden wir unmöglich und schockierend“, sagt Philippe Boulland, Leiter einer Arbeitsgruppe im Petitionsausschuss, die sich mit dem Thema Jugendämter befasst, und Abgeordneter der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP).

    Dem Ausschuss lägen 120 Petitionen vor, in denen das Verhalten deutscher Jugendämter angeprangert werde. Daher wird an diesem Donnerstag eine Delegation des EU-Parlaments Vertretern aus Familien- und Justizministerium mehrere Fälle präsentieren, in denen ein vom Staat geduldetes Fehlverhalten deutscher Jugendämter nach Meinung des Petitionsausschusses wahrscheinlich ist. Zwar sei das Familienrecht nationales Recht, doch könne das EU-Parlament tätig werden, wenn durch Familienrechtsprechung Menschenrechte verletzt würden.

  • Pfui, schämt euch!

    Kurz vor Weihnachten wegen „einem“ Termin beim Arzt gleich die Kinder zu nehmen. Wie unmenschlich ist das denn???

    Un dann noch so feige sein und nicht mal Fragen beantworten.

    Eine Schande für die Menschenrechte!!!

  • Liebe Eltern.

    Dies ist eine neue Internetpräsenz unter http://gefaehrdung-kindeswohl.jimdo.com/, um Demonstrationen, sowie Selbsthilfegruppen in den verschiedenen Städten zu organisieren bzw. aufzubauen.Hier findet ihr in Zukunft alle Termine und Veranstaltungen, bei welchen sich Eltern treffen können. Sei es, um sich über eure Sorgen auszutauschen oder und mehr über Gesetze und deren Anwendungsmöglichkeiten zu erfahren. Wir würden uns freuen, wenn sich sehr viele Betroffene melden, welche schon Erfahrungen mit Jugendämtern gesammelt haben und am Aufbau eines Netzwerkes mithelfen möchten.

    Für jede Hilfe sind wir dankbar und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

    Außerdem helft ihr anderen Betroffenen.

    Wir hoffen auf zahlreiche Zuschriften von Betroffenen in allen Städten.

    Besucht auch unsere Webseite: http://peter-thoma.npage.de/

    Freundliche Grüße

    Peter Thoma

  • NEWSFLASH ZUM JUGENDAMT LEIPZIG – 09.10.2012 – Schlamperei im Fall Chantal – Bericht belastet Jugendamt massiv

    Gewalt, Rohheiten, Drogen – die kleine Chantal aus Hamburg hat viel gelitten in ihrem kurzen Leben. Auch, weil Aufsichtsbehörden versagten. Trotz der Hinweise über die drogensüchtigen Eltern reagierte das Jugendamt nicht angemessen. Der Bericht der Innenrevision zum Tod des Kindes spricht eine klare Sprache. weiterlesen…

    Quelle: n-tv.de – 19.07.2012 – Von Jochen Müter

  • NEWSFLASH ZUM JUGENDAMT LEIPZIG – 09.10.2012 – Nach Tod von Mutter und Sohn erklärt sich Leipziger Jugendamt

    Leipzig – Das Leipziger Jugendamt legt heute seinen Bericht zum Tod eines Zweijährigen und seiner Mutter vor. Die Leichen der Frau und des kleinen Jungen waren in der Nacht zum 17. Juni in ihrer Wohnung entdeckt worden. Das Kind verdurstete vermutlich neben seiner toten Mutter. weiterlesen…

    Quelle: welt.de – 27.06.12

  • NEWSFLASH ZUM JUGENDAMT LEIPZIG – 09.10.2012 – Jugendamt traf tödliche Entscheidung

    Nach dem Fund der Leichen eines zweijährigen Jungen und seiner drogensüchtigen Mutter sieht die Stadt Leipzig möglicherweise Fehler in der Arbeit eines Sozialarbeiters. Trotz mehrerer Warnsignale erkannte das Jugendamt keine Gefährdung des Kindes. weiterlesen…

    Quelle: ksta.de – 28.06.2012 – Von Alexander Schierholz

  • NEWSFLASH ZUM JUGENDAMT LEIPZIG – 28.10.2012 – Leipziger Jugendamt-Skandal: Sozialdienst-Chefin Radig muss gehen

    Die Stadtverwaltung hat die Leiterin des Allgemeinen Sozialdienstes (ASD), Sybill Radig, von ihrem Posten entbunden. Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) sprach auf LVZ-Nachfrage von einer „einvernehmlich“ getroffenen Lösung. weiterlesen…

    Quelle: doebelner-allgemeine.de – 18.10.2012 – Angelika Raulien

Bitte beachten!

All unsere Angaben sind ohne Gewähr und können nicht immer aktuell sein. Bitte wenden Sie sich immer zuerst direkt auf der offiziellen Website des jeweiligen Jugendamtes an die gewünschte Stelle.
Vielen Dank! Bitte schreiben Sie uns nicht hier auf Jugendaemter.com an. Diese Emails werden i.d.R. nicht vom Service bearbeitet.

Wer ist zuständig?

wer ist im Jugendamt zuständig Jugendaemter.com

Unterhaltsvorschuss

Sollten Sie alleinerziehend sein und keinen oder unregelmäßigen Unterhalt erhalten, kann ein Unterhaltsvorschuss beantragt werden.
Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Anspruch auf einen Vorschuss.
_________________

Beistandschaft | Vaterschaftsfeststellung | Amtsvormundschaften | Unterhalt

Sie können bei Ihrem Jugendamt eine Beistandschaft beantragen. Dies unterstützt Sie sowohl bei der Feststellung einer Vaterschaft, als auch bei der Geltendmachung des Unterhalts.
_________________

Jugendarbeit | erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Sollten Sie Probleme zu den Themen Jugendmedienschutz, Medienpädagogik, Prävention sexueller Gewalt, Jugendkriminalität (Gewaltprävention), Suchtprävention, Sekten und beeinflussende Gruppierungen.
_________________

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Dies betrifft Eltern, die Unterstützung für die Erziehung ihres Kindes benötigen. Hilfe kann sowohl in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form erfolgen.

Schwerpunkte dieser Themen sind Kindertagespflege, Vollzeitpflege, Sonderaufwendungen in Jugendhilfeeinrichtungen, örtliche Zuständigkeit sowie Kostenerstattung und Kostenbeteiligung.
_________________

Adoptionsvermittlungsstelle | Pflegekinderdienst

Hier dreht es sich nicht nur um die Aufnahme von Adoptiv-Pflegekindern, sondern auch um den kompletten Bereich rund um Pflegekinder.
_________________

Elterngeld

Die einkommensunabhängige Leistung für Familien soll nach der Geburt eines Kindes finanziell unterstützen. Elterngeld wird aus diversen Bedingungen errechnet und kann vielen Betroffenen helfen.

Inhalte