8 Meinungen & Erfahrungsberichte

  1. 1

    Laura

    Hilfe mein Bruder (11) schlägt und und rastet bei jeden Kleinigkeiten aus .ich halte das nicht mehr aus es ist js nicht nur so Kinder Streitigkeiten wie kurz an den Haaren ziehen und ein bisschen kneifen nein so wie mit Messer auf den Stiefvater los gehen und mit einem Teller nach mir zu werfen sowas halt und das fast jeden Tag meine Eltern wollen das immer vertuschen aber ich bin am Ende bitte helft mir wo soll ich hin ? Und kann man das so regeln das meine Eltern das nicht erfahren das ich das gesagt habe . ich weiß wirklich nicht was ich machen soll

    1. 1.1

      Niemalsdahin!

      Soll ich dir einen Rat geben!

      GEH BLOSS NICHT ZUM JUGENDAMT,DA WIRST DU VERMETZGERT!

      Kam vermutlich schon zu spät!

  2. 2

    Buerger

    Dieses Jugendamt arbeitet schlecht.

    1. 2.1

      buerger2

      Dieses Jugendamt arbeitet nicht nur schlecht, sondern kriminell !

      1. 2.1.1

        Niemalsdahin!

        Ja,da wird grundsetzlich gegen das Grundgesetz verstossen!Mit Absicht!

        Geht niemals dahin!NIE!

  3. 3

    Matt

    Jugendamt arbeitet Mutterorientiert. Väter kommen prinzipiell sehr schlecht weg. Man hat den Eindruck Mütter werden egal, in welcher Lage sie sind, bevorzugt. Laut JA können Kinder mit 10 Jahren Entscheidungen treffen, deren Tragweite sie sich gar nicht bewusst sind. Hausarbeiten finden die Damen von Jugendamt fürs Kind auch nicht angemessen. Leider vertrauen Gerichte diesem Jugendamt. Meiner Meinung nach arbeiten hier Frauen, die von ihren Männern sitzengelassen worden sind und sich an allen Männern dieser Welt rächen wollen.
    Reaktion auf Emails: 0
    Neutrale Behandlung: 0

    1. 3.1

      Niemalsdahin!

      Die sind nicht geeignet für den Beruf,die sind Empathielos,ihnen wurde ihre Grundvoraussetzung
      für pädagogische Berufe genommen!Ich weiss auch von wem!

  4. 4

    Sylvana

    Hatte Hilfe gebraucht, dort hilft Dir Keiner. Überhebliche Angestellte, man hat das Gefühl das die Angestellten nur Ihre Ruhe möchten. Keinerlei Empathie. Traurig das diese Leute von Steuergeldern bezahlt werden. die sollten nach Leistung bezahlt werden, dann würden Sie warscheinlich verhungern.

-Anzeige-

Hinterlasse ein Erfahrungsbericht oder Deine Meinung

© 2008-2018 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr.