3 Meinungen & Erfahrungsberichte

  1. 1

    Rasche

    Es eigentlich traurig,dass das jugendamt b.o. keine hilfe für hilflose eltern sind.Jugendliche trifften ab,eltern mit der situation überfordert und keine hilfen zu erwarten.TRAURIG
    das kind geht nicht zur schule,kommt in falschen umgang und kommt nicht nach hause.
    wie und wer kann helfen?????
    habe angst dass das Mädchen mit grad 16 abdrifftet.Sie ist sturr und braucht dringend hilfe.ein sozialarbeiter oder eine beratung die hilft sie wieder auf den richtigen weg zu führen…
    bitte helfen sie es ist kaun auszuhalten
    bin ein besorgter freund der familie
    das mädchen heissst vivian ist 16 jahre alt und ist eigentlich ein liebes mädchen-bis vor kurzen kein problemkind

    Antwort
  2. 2

    Entäuscht

    Leider hinterließ unser Kontakt mit dem Jugendamt den Eindruck von Inkompetenz, Schubladendenken und fehlender Vertraulichkeit. Nach wenigen Minuten ist man schon in einem sozialpädagogischen Klischee einegeordnet und abgestempelt. Richtig zuhören will man nicht. Schade!

    Antwort
  3. 3

    lindwurm

    Hallo,geht schnell zu facebook!Da gibt es eine Gruppe „finger weg von unseren Kindern“.Sie startet eine Sammelklage und eine Demo in Frankfurt am Main gegen Jugendämter.Allerhöchste Zeit,dass wir uns wehren!!!Macht alle mit!!!

    Antwort

-Anzeige-

Hinterlasse ein Erfahrungsbericht oder Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2016 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr