Die Familie steht im Vordergrund

familie

Viele verliebte Paare wünschen sich so schnell wie möglich eine eigene Familie. Für die Frauen und Männer bedeutet es das größte Glück, wenn die Frau nach Ausbleiben der Regel bemerkt, dass sie schwanger ist. Sofort werden enge Freunde und Verwandte mit der freudigen Nachricht überrascht. Und die ganze Familie fiebert der Ankunft des neuen Erdenbürgers entgegen.

Mit der Geburt des Nachwuchses ändert sich der gesamte Alltag. Bekanntlich müssen die Eltern zunächst noch ungewohnte Aufgaben meistern. Hierzu gehört seit einigen Jahren die frühzeitige Suche nach einem Platz in einer Kindertagesstätte. Schließlich wünschen sich die Eltern eine gut organisierte Einrichtung für ihr Kind.

Bei der Auswahl spielen die Gestaltung der Räumlichkeiten sowie die dort arbeitenden Beschäftigten eine wesentliche Rolle. Die besorgten Mütter und Väter möchten sich bei einem Besuch vergewissern, dass der Nachwuchs im Kindergarten gut versorgt wird. Mittlerweile müssen Erzieherinnen und Erzieher vielfältige Fähigkeiten besitzen, um in dem Beruf die erforderliche Anerkennung zu erhalten. Die Ausbildung dauert mehrere Jahre und motivierte Fachkräfte sollten regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen.

Schnelle Hilfe bei körperlichen Beschwerden

family 1111818 1920 edited

Die Versorgung von Kindern kann in jedem Altersabschnitt zur Herausforderung werden, weil Säuglinge rund um die Uhr eine intensive Pflege benötigen. Beginnt das Kind zu krabbeln oder macht die ersten Schritte, müssen die Erwachsenen besonders gut aufpassen.

Stress am Arbeitsplatz und die Aufgabenvielfalt im privaten Bereich können zu Kopfschmerzen führen. Ferner zählt ständige Müdigkeit zu den häufigsten Symptomen. Außerdem werden die Kinder von Zeit zu Zeit krank, da sich die Kleinen im Kindergarten oder in der Schule bei ihren Freunden anstecken. Husten oder Schnupfen werden danach an den Rest der Familie weitergegeben.

Deshalb ist es wichtig, dass dringend benötigte Medikamente griffbereit in der Hausapotheke liegen. Eine große Auswahl gibt es in einer Online Apotheke mit einem hervorragenden Kundenservice. Neben frei verkäuflichen Schmerzmitteln können vom Arzt verordnete Tabletten bestellt werden. Hierzu müssen die Kunden einfach das Rezept einreichen. Hat man einen erhöhten Vitaminbedarf, gibt es Nahrungsergänzungsmittel mit unterschiedlichen Zusammensetzungen. Schwangerschaftstests und Hilfsmittel für die ersten Wochen nach der Entbindung sind im Sortiment zu finden.

Die Zukunft selbst in die Hand nehmen

dad 1853657 1920 edited

Trotz gemeinsamer Kinder ist ein harmonisches Zusammenleben oftmals nicht mehr möglich. Gründe hierfür können finanzielle Probleme oder der neue Partner eines Elternteils sein. Erfahrungsgemäß kümmert sich dann ein Elternteil um den Nachwuchs. Häufig kommt es zu Streitigkeiten, die das Sorge- oder Besuchsrecht betreffen. Gibt es keine Einigung, leiden alle Beteiligten unter der Situation. Dann ist die Kontaktaufnahme zu einem zuständigen Jugendamt ratsam. Die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versuchen, eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Nach der Trennung muss der Partner, bei dem die Kinder nicht leben, einen monatlichen Betrag entrichten, damit der Nachwuchs gut versorgt werden kann. Die Höhe richtig sich nach der sogenannten „Düsseldorfer Tabelle“. Kommt der Elternteil seiner Verpflichtung nicht nach, kann unter Umständen ein Unterhaltsvorschuss gewährt werden.

Bekanntlich ist der Alltag für Alleinerziehende mit erheblichen Belastungen verbunden. Oftmals sind im Berufsleben Einschränkungen hinzunehmen, weil man künftig nur noch eine Halbtagsstelle bewältigen kann. Daraus resultieren finanzielle Einbußen und ein erholsamer Urlaub rückt in weite Ferne. Damit die Mütter entlastet werden, gibt es Hilfsangebote.

Bitte beachten!

All unsere Angaben sind ohne Gewähr und können nicht immer aktuell sein. Bitte wenden Sie sich immer zuerst direkt auf der offiziellen Website des jeweiligen Jugendamtes an die gewünschte Stelle.
Vielen Dank! Bitte schreiben Sie uns nicht hier auf Jugendaemter.com an. Diese Emails werden i.d.R. nicht vom Service bearbeitet.

Wer ist zuständig?

wer ist im Jugendamt zuständig Jugendaemter.com

Unterhaltsvorschuss

Sollten Sie alleinerziehend sein und keinen oder unregelmäßigen Unterhalt erhalten, kann ein Unterhaltsvorschuss beantragt werden.
Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Anspruch auf einen Vorschuss.
_________________

Beistandschaft | Vaterschaftsfeststellung | Amtsvormundschaften | Unterhalt

Sie können bei Ihrem Jugendamt eine Beistandschaft beantragen. Dies unterstützt Sie sowohl bei der Feststellung einer Vaterschaft, als auch bei der Geltendmachung des Unterhalts.
_________________

Jugendarbeit | erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Sollten Sie Probleme zu den Themen Jugendmedienschutz, Medienpädagogik, Prävention sexueller Gewalt, Jugendkriminalität (Gewaltprävention), Suchtprävention, Sekten und beeinflussende Gruppierungen.
_________________

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Dies betrifft Eltern, die Unterstützung für die Erziehung ihres Kindes benötigen. Hilfe kann sowohl in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form erfolgen.

Schwerpunkte dieser Themen sind Kindertagespflege, Vollzeitpflege, Sonderaufwendungen in Jugendhilfeeinrichtungen, örtliche Zuständigkeit sowie Kostenerstattung und Kostenbeteiligung.
_________________

Adoptionsvermittlungsstelle | Pflegekinderdienst

Hier dreht es sich nicht nur um die Aufnahme von Adoptiv-Pflegekindern, sondern auch um den kompletten Bereich rund um Pflegekinder.
_________________

Elterngeld

Die einkommensunabhängige Leistung für Familien soll nach der Geburt eines Kindes finanziell unterstützen. Elterngeld wird aus diversen Bedingungen errechnet und kann vielen Betroffenen helfen.