Interessante Themen für Sie:

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 4 Jahre, 9 Monate.

Soll ich zum Jugendamt?


  • Redaktion
    Moderator
    Redaktion

    #1 Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 07.07.2014 20:37
    von anonymos17

    Hallo, ich bin 17 Jahre alt und wohne mit meinem 13jährigen Bruder und meiner Mutter zusammen.
    Meine Mutter ist alkoholkrank.
    Sie liegt den ganzen Tag im Bett, schläft, trinkt und steht nur auf wenn sie auf die Toilette muss um sich zu übergeben. Die Wohnung verlassen tut sie auch nur um sich Alkohol zu kaufen.
    Ich wiederum muss kochen, putzen einkaufen und dafür sorgen, dass mein Bruder morgens zur Schule geht.
    Mein Bruder ist mir leider auch keine große Hilfe. Er weigert sich ständig in die Schule zu gehen und sitzt den ganzen Tag nur vor seinem Computer.
    Ich habe meiner Mutter vor ein paar Wochen gesagt, dass ich zum Jugendamt gehe wenn sie sich nicht ändert.
    Und es hat sich nichts geändert.
    Dann bin ich zu ihr gegangen und meinte: „Morgen gehe ich zum Jugendamt!“
    Ihre Antwort war: „Wenn du das tust, dann bin ich tot.“

    Was soll ich tun?

    #2 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 08.07.2014 10:48
    von daydreamer

    Habt ihr Verwandte, an die du dich wenden kannst?
    Du bist noch viel zu jung, um dich um alles kümmern zu müssen.
    Es ist normal, dass ein 13jähriger mal keine Lust auf Schule hat etc…aber es ist nicht deine Aufgabe, ihn zu motivieren und ihn vom PC wegzuholen…das sollte deine Mutter machen.
    Wo ist euer Vater?

    Wenn du Verwandte mit ins Boot holen könntest, wäre das echt eine gute Sache. Melde dich nochmal. Vielleicht kannst du auch mal mit eurem Hausarzt reden. Deine Mutter braucht professionelle Hilfe…einen Arzt, einen Therapeut, eine Klinik.

    Das Jugendamt wird nicht mehr machen können, als euch wo anders unterzubringen, falls deine Mutter sich nicht um euch kümmern kann. Und wo das sein wird, ist fraglich…deswegen solltest du erst einmal gucken, ob dir ein Verwandter oder vielleicht Freunde deiner Mutter helfen können…

    #3 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 08.07.2014 16:45
    von anonymos17

    Danke für deine Antwort.
    Mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt und der Vater meines Bruders hat mehr oder weniger das gleiche Problem. In unserer Familie ist niemand der uns langfristig aufnehmen könnte.
    Ich habe mit meiner Freundin gesprochen, die als Kind im Heim war, und sie meinte ich solle mich nicht an das Jugendamt wenden. Das Jugendamt würde meinen Bruder nicht mehr zu meiner Mutter lassen. (Sollte sie wieder gesund werden.)
    Eine andere Möglichkeit wäre auch sich eine eigene Wohnung zu nehmen und meinen Bruder so lange bei mir aufzunehmen bis meine Mutter wieder für ihn sorgen kann.
    Aber kann ich einen Haushalt führen in dem noch ein pubertierender Bruder wohnt… ?

    #4 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 08.07.2014 19:43
    von Tigress

    Das ist eine vertrakte Lage. Wenn Deine Mutter so weiter säuft, geht sie vor die Hunde. Eine eigene Wohnung – wer soll die bezahlen? Alleine einen Haushalt führen mit einem pubertierenden Bruder, das wird aller Voraussicht nach nicht funktionieren. Und Deine Freundin hat höchstwahrscheinlich recht.

    Die einzige Chance sehe ich indem Du in Deiner Verwandschaft Untestützung findest. Für den Fall dass das Amt sich in der nächsten Zeit (vielleicht auf eine Meldung von der Schule hin) rührt, sollte Dein Bruder wissen, dass Kinder ab 14 berechtigt sind, eigene Anträge zu stellen.

    lg

    Tigress
    Verstanden werden ist schön, so es denn gelingen sollte.
    (Hans-Werner Henze)

    zuletzt bearbeitet 08.07.2014 19:59

    #5 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 09.07.2014 10:02
    von daydreamer

    Vielleicht geht es auch gar nicht darum, jemanden zu finden, der euch nur langfristig aufnehmen würde.
    Wie würde es denn aussehen, wenn euch jemand aus der Familie kurzfristig aufnehmen könnte?
    Vielleicht gibt das deiner Mutter den nötigen Denkanstoß, etwas ändern zu müssen.
    Welche Familienmitglieder kämen denn in Frage? Mit wem könntest du darüber reden? Was sagt deine Familie überhaupt zu der Problematik? Wissen sie überhaupt davon?

    #6 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 10.07.2014 16:50
    von anonymos17

    Mittlerweile wissen es alle aus meiner Familie. Und wir versuchen jetzt auch schon eine Lösung zu finden.
    Ich habe beschlossen mir eine eigene Wohnung zu nehmen. Das finanzielle lässt sich über das Arbeitsamt regeln. Die stellen mit eine Wohnung zur Verfügung und das Kindergeld bekomme ich dann auch. Das ist nicht das Problem. Es ist nur noch unklar was mit meinem Bruder passiert und wie man meiner Mutter am besten helfen kann.
    Ich muss aber erst mal raus aus dieser Situation um ein freien Kopf zu kriegen.
    Aber ich denke meine Anfangsfrage: „Soll ich zum Jugendamt?“ hat sich erst einmal erledigt.

    #7 RE: Soll ich zum Jugendamt? in Einfach alles 16.07.2014 11:35
    von demet

    was sind eigentlich meine rechte und des kindes… Wo zu gibt es eigentlich gesetzte die so wieso nicht gehalten wird…
    Eine dienstaufsichtpflicht wurde verletzt und das jugendamt duisburg vertuscht es….

    selbst die amtsleitung vom jugendamt verweist alles ab und es wurde nicht passiert.

    drohung bzw einsuchterung ich wurde nichts ereichen egal was ich bringe zeugen gestandnisse im gdgeteil mir wurde das sorgerecht entzogen wird .
    mein kind zeigt deutschlich was der papa ihr getant hat

    und verweigert wo sind hier die rechte das gesetzt ….Drogen im haus versteck 2 . mal ins gesicht vergriffwn neben der umgangspflegerin

Um antworten zu können musst Du angemeldet sein. Oben rechts in der Navigationsleiste findest Du den Link zur Anmeldung. Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an, da für eine erfolgreiche Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail erforderlich ist.

© 2008-2018 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr.