Interessante Themen für Sie:

Jugendämter.com hilft Ihnen weiter … Foren Allgemeines Pressenews und Datensammlung Deutschland Lässt das Kevin-Syndrom Jugendämter überreagieren?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 4 Jahre, 11 Monate.

Lässt das Kevin-Syndrom Jugendämter überreagieren?


  • Redaktion
    Moderator
    Redaktion

    Die Zahl der offiziell als gefährdet geltenden Kinder steigt an – auch weil Ämter genauer hinsehen. Doch manche fürchten, dass viele von ihnen vorschnell aus ihren Familien gerissen werden.
    Die Zahlen klingen alarmierend. 20.800 akute Kindeswohlgefährdungen haben deutsche Jugendämter im vergangenen Jahr festgestellt, ein Anstieg von 11,7 Prozent im Vergleich zu 2014. weiterlesen…

    Quelle: welt.de – 07.10.2016 – Von Sabine Menkens

Um antworten zu können musst Du angemeldet sein. Oben rechts in der Navigationsleiste findest Du den Link zur Anmeldung. Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an, da für eine erfolgreiche Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail erforderlich ist.

© 2008-2018 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr.