Interessante Themen für Sie:

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 5 Jahre, 5 Monate.

Die Kinder zurück zum VATER


  • Redaktion
    Moderator
    Redaktion

    #1 Die Kinder zurück zum VATER in Sorgerecht 15.04.2014 06:13
    von piro

    Hallo an alle,
    ich hab mich hier ein bisschen durchgelesen, aber nichts passendes gefunden, aber vllt weiß jmd Rat und hat erfahrung, da unsere Situation etwas anders ist.

    Mein Freund hat mit seiner Ex-frau zwei kinder (3&5 jahre). diese leben bei ihr. aufgrund der gleich aufgezählten gründe (kurz gefasst) wollen wir die kinder zu uns holen, haben dafür bereits eine schöne 4 zi wohnung angemietet, kiga plätze organisiert und und und..sodass es den kindern dann endlich gut gehen würde. die frage nun ist
    was passiert, wenn wir zum JA gehen? habe erfahren, der Mutter wird eine Beihilf zur Seite gestellt, kann es denn dann sein, dass sie die davon „überzeugen“ kann, das die kinder bei ihr bleiben sollen? letztendich will sie nur das geld, da sie schon immer arbeitslos war, so vermuten wir.
    hier mal grob die gründe, wieso wir die kinder wollen
    -kinder WOLLEN beim vater leben
    -zuhause keine/kaum liebe erfahren, daher große schon sozial auffällig, soll ein jahr später eingeschult werden
    -überall aschenbecher(es wird in der wohnung geraucht), alkohol flaschen(Mutter war oft besoffen,)
    -kinder sind oft morgens ohne aufscht, tochter schon von treppe OHNE geländer vom kinderzimmer aus runtergefallen und arm gebrochen
    -unternimmt nichts mit kindern, wohnung ncht kindgerecht (spielplatz wäre in der nähe, gehen aber sogut wie nie hin)

    ich denke, dass reicht vorerst, die liste fürs JA ist etwa drei seiten lang. man merkt, wenn die kinder bei uns sind, wie sehr sie es genießen, und deswegen wollen wir ihnen die möglichkeit geben, das für immer zu bekommen. nur jetzt fängt die muttr an, uns die kinder nur noch unregelmäßig geben zu wollen, daher nun der schritt zum JA.
    könnt ihr uns helfen? wie gehts nun weitr ab JA? wie hoch sind die chancen, wenn ja sogar die kinder zu uns wollen..

    liebe grüße, piro

    #2 RE: Die Kinder zurück zum VATER in Sorgerecht 15.04.2014 08:29
    von Tigress

    Hallo Piro,

    der erste Schritt wäre, mit der Mutter zu reden. Vielleicht ist sie von der Idee angetan, dass die Kinder jetzt öfter bei ihrem Ex sind. Falls nicht, wäre der nächste Schritt, entsprechende Umgangsangsanträge beim Familiengericht zu stellen. Habe ich bisher etwas vom Jugendamt gesagt? Nö. Das Jugendamt ist nämlich für Umgangsregelungen nicht zuständig. Wenn Du jetzt zum Jugendamt rennst, und wenn Deine Beschreibungen zutreffen, kann es gut sein, dass es ganz anders reagiert wie Ihr Euch das erhofft. Ohnehin sieht es so aus, als ob das Amt längst in der Familie ist, oder welcher Art ist die ‚Beihilf‘?

    lg

    Tigress
    Verstanden werden ist schön, so es denn gelingen sollte.
    (Hans-Werner Henze)

Um antworten zu können musst Du angemeldet sein. Oben rechts in der Navigationsleiste findest Du den Link zur Anmeldung. Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an, da für eine erfolgreiche Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail erforderlich ist.

© 2008-2018 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr.