Jugendämter.com hilft Ihnen weiter … Foren – Aktuell seit Mai 2019: Der juristische Fall „Frank Engelen“

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Michael-Strerath vor 5 Tagen, 7 Stunden.

– Aktuell seit Mai 2019: Der juristische Fall „Frank Engelen“


  • Michael-Strerath
    Moderator
    Michael-Strerath

    Verehrte Leserschaft  von Jugendaemter.com, 

    kaum jemand eine Person, welcher sich um Kinder- und Jugendhilfebelange internetmäßig kümmert,  welche sich nicht mit dem Phänomen „Frank Peter Engelen“ auseinandersetzen oder gesetzt haben,  wie auch immer. 

    Fakt ist, Frank Engelen sitzt seit Anfang Mai in Untersuchungshaft in Chemnitz oder in Dresden. Die genauen ( evtl. mehreren, möglicherweise auch wegen seiner Äußerung zum Holocaust)  Gründe seiner Verhaftung sind mir nicht bekannt, sind aber im Zusammenhang auch unter anderem mit dem Minderjährigen Dave Moebius zu sehen, welcher bereits 3 Mal aus einem Heim entflohen ist. Das sicherlich unter der Einwirkung von Frank Engelen, anfangs von der Frau Masch, welche inzwischen vielleicht vom lieben Gott vorzeitig geholt wurde wegen Entziehung eines sich unter 14 Jahre befindenden Kindes. Darauf hinweisen seine bei Youtube zahlreichen Videos. Einige davon habe ich kommentiert, welche von Frank Engelen stammen.  Wenn ihr diese, meine  Kommentierungen lesen möchtet, so werdet ihr fündig, wenn ihr z.T. etwas intensiver dort sucht. Ich hatte bereits zum geistig schrägen Thema „Elterntestament“ meine Meinung als Experte für Erziehung und Soziales abgeben und allen Eltern geraten, ja die Finger von diesem Unsinn zu lassen. Schon die Begriffsbezeichnung ist schon aus meiner Sicht als Philologe irre. Lasst euch von einem Volljuristen beraten und niemals von Laien. Das gilt im Übrigen auch für eine pädagogische. psychologische, heilpädagogische, psychologische und auch psychiatrische Beratung. Alles was ich in meinen Kommentaren bei Youtube formuliert hat, hat „Hand und Fuß“, so dass damit zumindest zum Teil auch die hier in dieser Sache tätigen Ermittlungsbehörden, Polizei. SEK’s, und Staatsanwaltschaften etwas damit anfangen können. Das gilt auch für seine angeblichen mir gegenüber geäußerten Schussübungen jmit einer Frau aus Duisburg.

    Ich kenne Engelen persönlich, was nicht besonders verwunderlich ist, da ich vor Jahren in seiner Nähe gewohnt habe. Auch seine scheinbare, zumindest geistige Nähe zur KVPM, eine (psychiatrische Unterorganisation der Scientology Deutschland und der Schweiz, gab für mich den Anlass, mich mit dem Paradiesvogel Engelen näher zu beschäftigen. Viele meine Warnungen an seine „Kundschaft“ gingen ins Leere, als seien diese psychisch gestört oder gar geistesgestört. Engelen ist nicht nur meiner fachlichen Meinung nach in Jugendhilfesachen etc. absolut fachunkundiger nicht staatlich legimentierter Laie, sondern vielmehr nur „Technikerfuzzy“, hat Verbrennungsöfen hergestellt und verfügt weder über eine staatlich anerkannte pädagogische oder gar psychologische Ausbildung. Erkundigt euch bei der Leitung des Duisburger Jugendamtes, des Rheinhausener JA, sowie der Polizei Dorsten, der Polizei in Duisburg- Rheinhausen und so weiter. Er gibt sich als „freier Journalist mit dem angedichtetem Recht zur Rechtsberatung“ aus. Engelen besitzt aus meiner fachlichen Sichtweise keinerlei Beratungskompetenz. Da ihm immer wieder hilfesuchende, arme Mitmenschen mit wenig Geld auf dem Leim gehen, wiederhole ich noch einmal meine Warnung in meiner Eigenschaft als Erziehungswissenschaftler und Sozialpädagoge gerichtet an alle Eltern, Kinder und Jugendlichen: Sucht niemals Kontakt zu ihm ,zahlt keine Spenden und legt sofort auf, solle er euch anrufen und benachrichtigt die Polizei. Wenn ihr (dringende Hilfe sucht, dann bei fachlich gut ausgebildeten Experten, wie ich jemand bin und auch begrenzt juristisch beraten darf in allen Kinder- und Jugendhilfefragen, auch was die Sozialhilfe betrifft etc. Ich  berate auch bei allen Fragen zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen und übernehme auch zeitweise Kinder- und Jugendbetreuungen- in Notfällen.  Das dann allerdings nur im Raum NRW. Hier bei Jugenddämter.com berate ich völlig kostenlos; ich übernehme aber nicht etwaige Telefonkosten.

    Ihr könnt euch auch hier an Jugendämter. com wenden, wo ich dann u.a. eine Beratungstätigkeit quasi staatlich legimentiert, ausübe. Jede Beratungstätigkeit bei jugendämter.com ist natürlich gratis. Spenden werden erbeten an den Admin dieser Seite von jugendaemter.com. Die Arbeit hier ist sehr aufwändig. Wir arbeiten nicht als Lobbyisten oder für eine Partei oder dergleichen. Wir sind nur uns selber gegenüber verantwortlich. Kritische Zuschriften sind erwünscht. Strafbewehrte, boshafte Kritiken werden der Polizei weitergereicht und ggf. zur Anzeige gebracht. Alle IP-Nummern werden gespeichert. 

    Der Unterschied von Volljuristen und mich gegenüber Herrn Engelen, ist jener, dass wir für eine Falschberatung regresspflichtig gemacht werden können und z.T. hohe Schadensersatzforderungen auf uns zu kommen können oder anderweitig bestraft werden können.  Engelen hat mehrere psychologische und psychiatrische Gutachten über sich ergehen lassen und kann vermutlich kaum haftbar gemacht werden. Seine finanziellen Mittel sich sehr begrenzt, so dass auch Schadensersatzforderungen für die Betroffenen ins Leere laufen. Niemand käme auf die Idee, für seinen teuren Porsche einen Bastler seine Edelkarosse anzuvertrauen, sondern ausschließlich dafür eigens ausgebildetes Fachpersonal. Warum macht eine nicht kleine Zahl der Leserschaft das hier nicht mit ihrem Kinde, wo doch ein Kind um ein millionenfaches mehr Wert sein sollte als ein lebloser Blechhaufen ! Kann mir jemand von den hier angesprochenen Eltern bittschön mir mal eine anständige Antwort geben?  

    Ich habe bereits in meinen Beträgen darauf hingewiesen, dass ich den aus meiner fachlichen Sicht in der Persönlichkeitsentwicklung etwas zurückgebliebenen Minderjährigen dringend dazu rate, sich an irgendeine Polizeistelle zu wenden. Auch wenn seine ältere Schwester Pia davon Kenntnis hat, möge sie sich melden und dieses ihrer Erzieherin oder einem Polizeibeamten anvertrauen, wenn ihr das Leben ihres Bruders etwas Wert sein sollte und sie ihn noch lieb hat. In jedem Falle hat auch sie die Pflicht, den Aufenthalt mitzuteilen, so auch der leibliche Vater. Geschwister sollten in so einer brenzligen Situation zusammenhalten und bei drohender, lebensgefährdender, bzw.  gesundheitlicher  Gefahr sich an irgendeine Polizeidienststelle wenden.

    Aus meiner Sicht und der Sicht der Ermittlungsbehörden, befindet sich Dave Moebius derzeit in akuter Lebensgefahr, bzw. gesundheitlicher Gefährdung. Dave benötigt dringend ärztliche, psychiatrische oder und heilpädagogische Hilfe. Wenn Dave das hier liest, darf er sich auch an einen Seelsorger, Lehrer, Erzieher, Streetworker oder einfach ein Geschäft aufsuchen und darum bitten, die Polizei zu rufen. Dave, du musst nicht dem Geschäftspersonal sagen, worum es geht, wenn Du es nicht willst.  

     

     Ich mache darauf aufmerksam, dass jeder Bürger oder Bürgerin, welche weiß, wo sich Dave aufhält und das gegenüber der Polizei verschweigt, sich strafbar macht. Sobald ihr erfahrt, wo sich der Minderjährige aufhält, seid ihr verpflichtet die Polizei zu benachrichtigten. Aus meiner Sicht und Sicht der Ermittlungsbehörden besteht der dringende, mutmaßliche  Tatverdacht, dass Herr Frank Engelen die Labilität des Minderjährigen dazu verwendet hat, ihn zur Flucht zu manipulieren. Es sieht für mich so aus, als sei Dave Moebius gehirngewaschen. Es besteht aus meiner fachlichen Sicht die Gefahr des Suizid von Dave Moebius. Derzeit wird er länderübergreifend gesucht, auch durch die Bundespolizei. Dabei macht sogar Polen keine Ausnahme. Ist Dave Moebius auf Anregung oder Zwang nach Polen verschleppt worden, droht Engelen eine hohe Haftstrafe. Die Ermittlungsbehörden mögen auch meinem Hinweis auf eine mögliche Bewaffnung von Engelen ernst nehmen und sich dabei an die Polizei in Neukirchen-Vluyn wenden. Es gibt von Engelen Tonprotokolle, welche ich der Staatsanwaltschaft zugänglich gemacht habe. Diese Tonprotokolle mögen sich unbedingt auch die hierfür zuständigen Gerichtsgutachter anhören wollen. Sie sind aus meiner Sicht sehr aufschlussreich, was seine psychische, evtl. auch psychiatrische und geistige Verfassung betrifft. 

    Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Chemnitz, bzw. Dresden oder an jede beliebige Polizeidienststelle. Bemühen Sie sich Dave zu retten. Man wird Dave finden, tot oder lebendig. Helfen Sie bitte mit, dass man ihn lebendig findet. Die Zeit eilt. Wie Dave Moebius aussieht oder aussehen könnte, erfahren Sie über Youtube. Geben Sie die Stichworte „Dave Moebius im Gespräch mit Frank Engelen“ ein. Dort sehen sie sein Gesicht.

    Hinweis: Offenbar ist Dave willkürlich dem leiblichen Vater entzogen worden durch die Entführer oder Kindes-Entzieher.  Die Behauptung von Laien-Kommentatoren, Dave sei schon 16 Jahre alt und könne deswegen selber entscheiden über seinen Aufenthalt ist völlig falsch. Entscheidend ist nicht sein biologisches Alter, sondern vielmehr das von von Gutachtern ( z.B. Psychiatern festgestellte Entwicklungsalter) Meiner Meinung nach als Experte für Erziehung und Soziales gibt es hier eine bedeutsame Diskrepanz. 

    Sein Verein „Lichtblick“ ( ob ein „e.V.“ vorliegt, wird von den Ermittlungsbehörden überprüft) steht bei mir auf dem Index. Hier versuche ich derzeit diesen Verein mit Hilfe der Staatsanwaltschaften verbieten zu lassen, als „kriminelle“ oder gar „terroristische“ Vereinigung. Meinen ( möglicherweise richtigen ) Erkundigungen nach, sind bereits weitere Personen verhaftet und Speichermedien indiziert worden.
    Auch Handynummern, welche man aufgespürt haben, werden überwacht. Wichtig ist auch für die Bundespolizei der Aufenthaltsort von Dave Möbius.

    Sollten sich die Entführer/Kindesentzieher mit Waffengewalt gegenüber einem SEK zu wehren versuchen, müssen diese damit rechnen, erschossen oder erschlagen zu werden. Ein nicht geringer Teil der deutschen SEK’s wurde im Staat Israel in der Kampfkunst Krav Maga ausgebildet. Das ist keine Sportart, sondern einer der härtesten und brutalsten Kampfkünste der Welt. Hier gibt es keine überflüssige Quasselei mit dem Angreifer und es soll diesem auch  nicht etwas weh getan werden,  sondern der Gegner wird sofort brutal abgeschaltet. Und das zu Recht.

    Michael Strerath, ( Dipl.-Päd.- u. Dipl. Soz.-Päd.,  staatl anerk, ), Erziehungswissenschaftler und Sozialpädagoge, 

    Krisenintervention für Kinder und Jugendliche in Not

    Liebe, Arbeit und Wissen sind die Quellen unseres
    Daseins. Sie sollen es auch regieren.
    ( Wilhelm Reich, Psychoanalytiker )

Um antworten zu können musst Du angemeldet sein. Oben rechts in der Navigationsleiste findest Du den Link zur Anmeldung. Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an, da für eine erfolgreiche Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail erforderlich ist.

© 2008-2018 Jugendaemter.com - Alle Angaben ohne Gewähr.